Freitag, 25. Mai 2018

Rezension - Maria, ihm schmeckt's nicht

Von Jan Weiler (2006) 
Heute habe ich eine Rezension für euch von "Maria. ihm schmeckt's nicht" von Jan Weier.




Allgemeines: 
Titel: Maria, ihm schmeckt's nicht
Autor/in: Jan Weiler
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Seitenzahl: 276


Inhalt: 
Geschichten von meiner
italienischen Sippe

Meine Meinung:
Bei diesem Buch handelt es sich nicht um einen klassischen Roman, sondern um die Erzählung einzelner Geschichten eines deutschen Mannes, der in eine italienische Familie eingeheiratet wird. 
Hauptprotagonist ist der Schwiegervater Antonio. 

Ich fand das Buch sehr inspirierend, da die einzelnen Familienmitglieder oft sehr wechselhaft dargestellt werden. Zum Beispiel schimpft Antonio in Deutschland über Deutschland und dass in Italien alles besser ist. Wenn er aber in Italien ist, schimpft er umgekehrt. 
Öfters ist es offensichtlich, dass die Dinge so gedreht werden, wie es einen passt. Aber niemand ist dem anderen böse oder findet es nervig, sondern das ist einfach so. Man könnte auch sagen, es wird alles nicht so genau genommen. 

Allerdings fand ich das Buch zeitweise etwas langatmig, insgesamt aber unterhaltsam. 

Ich vergebe 4 von 5 Sternen. 

Lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/autor/Jan-Weiler/Maria-ihm-schmeckt-s-nicht-41586792-w/rezension/1568677665/

Eure Franzi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen